Willkommen auf der Website des Bezirksschwingklubs Sissach. Hier wirst du regelmässig Informationen zu unseren Jungschwinger, Aktivschwinger und unseren Anlässen finden. 

Newsletter SK Sissach

Du willst immer informiert sein, was beim Schwingklub Sissach geht, wann wir wieder Tickets für Schwingfeste haben oder wann wir wieder auf der Suche nach Helfern sind?

Kein Problem, melde dich noch heute bei unserem Newsletter an - wir halten dich auf dem Laufenden

-> zur Anmeldung


  Schwingklub News: 

 

101. Generalversammlung SK Sissach 2020

(die, an der GV obligatorischen, Masken wurden für dieses Bild kurzzeitig abgelegt)

Neuer Präsident

Pünktlich eröffnete Präsident Geri Meier am Freitag 23. Oktober 2020

die 101. Generalversammlung des Bezirksschwingklub Sissach. Wegen Covid 19 wurde diese unter den entsprechenden Schutzmassnahmen im Gemeindesaal in Gelterkinden abgehalten. Bewusst wurde auf das gemeinsame Essen und Trinken verzichtet. Verständlicherweise entschieden sich nur wenige Mitglieder an der Tagung teilzunehmen. Wie gewohnt lies der Präsident das vergangene, ereignislose Jahr Revue passieren. Sein Bericht wurde einstimmig genehmigt. Kurzfassen konnten sich auch die beiden technischen Leiter, Stefan von Rotz und Christian Fritz. Weder die Jungschwinger noch die Aktiven konnten dieses Jahr ihr Können an einem Schwingfest zeigen. Alle Feste, die besucht worden wären, wurden abgesagt. Während des Lockdowns wurden aber die Trainingseinheiten per Videokonferenz übermittelt. Ab August trainierte man dann wieder im Schwingkeller. Kassier Andreas Winterstein präsentierte eine ausgeglichene Kasse. So hielten sich Einnahmen und Ausgabe die Waage, so dass dieses Jahr eine minimale Vermögenszunahme resultierte. Präsident Meier orientierte, dass die Vereinsstatuten eine Änderung benötigen. Diese sind aber nur von formeller Natur. Da Alexandra Gosteli an der letzten GV als Aktivschwingerin aufgenommen wurde, werden die Statuten nun auch in der weiblichen Form, Schwinger / in, angepasst.

Nächstes Jahr am 8. Mai 2021 findet in Gelterkinden der Basellandschaftlich Kantonaler Jungschwingertag statt. Das OK hofft, dass sich die Lage bis dann so normalisiert, dass der Anlass durchgeführt werden kann. Wahlpräsident Cedric Rickenbacher verkündete die Demission von Präsident Geri Meier aus dem Vorstand. Nach 22 Jahren, davon 16 Jahre als Präsident möchte er wieder ins zweite Glied zurücktreten. Alle anderen Vorstandsmittglieder wurden mit Applaus bestätigt. Als neues Vorstandsmittglied konnte Andreas Fritz, Läufelfingen, gewonnen werden. Er wird nicht nur neu im Vorstand sein, sondern übernimmt als Senkrechtstarter gleich das Amt des Präsidenten. Auch er wurde mit Applaus gewählt. Meier wünschte darauf seinem Nachfolger und den verbleibenden Vorstandsmitgliedern weiterhin viel Erfolg. Um die Sitzungsdauer so kurz wie möglich zu halten verzichtete der Vorstand dieses Jahr auf das Traktandum Ehrungen. Erwähnt wurde einzig, dass Ehrenmitglied Franz Zimmerli, Zeglingen, diesen Sommer seinen 80. Geburtstag feiern konnte. Zum Schluss überbrachte der Präsident des Basellandschaftlich Kantonalen Schwingerverband, Patrick Waldner, die besten Grüsse des Kantonalvorstands.

Nach genau einer Stunde konnte Geri Meier seine letzte Generalversammlung für beendet erklären.

 

--> zum Protokoll der 101. GV

 

 


Schnuppertag 2020


Der diesjährige Schnuppertag des SKS findet wie geplant am 5. September statt. Covid-19 bedingt werden wir in diesem Jahr nur ein Showschwingen durchführen. Kinder, die nicht im SKS sind, dürfen aus Sicherheitsgründen leider nicht mitschwingen.
Unser Jungschwingerleiter Stefan wird vor Ort sein und euch mit allen Infos versorgen. Ihr könnt euch bei ihm auch direkt für ein Schnuppertraining im Schwingkeller anmelden.

Wir freuen uns auf viele Besucher
SK Sissach

Schwinger-Schnuppertag 2020
Datum: 5. September 2020
Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr
Ort: Spiess Schuhe, Allmendmarkt Gelterkinden

 

Skiweekend 2020 Adelboden

Wenn der SKS ins Skiweekend fährt, dann lacht meistens auch die Sonne! 

Am letzten Wochenende fuhren sechs Mitglieder vom Schwingklub Sissach mit dem Zug und Bus ins alljährliche Skiweekend. Top organisiert von Gabriel, konnten wir zwei tolle Tag im Schnee verbringen. 

Danke fürs Organisieren. 


Stufenprüfungen bestanden!!

Unsere Jungschwinger haben sich letzten Samstag den Stufenprüfungen vom ESV gestellt. Bei diesen Prüfungen wird das Können der Schwinger getestet. Für jede Stufe müssen die Jungschwinger verschiedene Schwünge und Einwärmübungen lernen und diese dann an der Prüfung fehlerfrei vorzeigen. In den Trainings hat unser Jungschwingerleiter Stefan mit seinen Schützlingen bestens auf diese Prüfungen hingearbeitet. So war es dann auch nicht verwunderlich, dass alle nach dem erfolgreichen Bestehen der Stufenprüfung die Abzeichnung mit nach Hause nehmen konnten. Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung. Marius Meier war wegen eines Skitags nicht anwesend und wird die Prüfung nächsten Samstag in Aristau nachholen. Natürlich drücken wir ihm die Daumen, dass auch er diese besteht. 

 

Es haben die Stufenprüfung bestanden:

 

Stufe 1(Zweig)

Noé Arnold

Andri Fallegger

Devin Freivogel

Robin Ress

Cyrill Mohler

 

Stufe 2 (Doppelzweig)

Kilian Graber

Johanna Saladin

Marius Meier (am 22.02.20 in Aristau)

 

Stufe 3 (Kranz)

Fabian von Rotz


GV 2019 - 100 Jahre SKS

Zwei neue Ehrenmitglieder

Pünktlich eröffnete Präsident Gerald Meier in Läufelfingen die

100. Generalversammlung des Bezirksschwingklub Sissach. In seinem Bericht lies er das vergangene Jubiläumsjahr nochmals revue passieren. Dieser wurde ihm von der Versammlung mit Applaus verdankt. Grossen Anklang fanden auch die Feiern zum 100-jährigen Bestehen des Vereins. Zu mehreren kleinen Veranstaltungen lud der Verein seine Mitglieder übers Jahr verteilt ein. Dass dadurch eine Vermögensabnahme in der Kasse entstand ist nebensächlich, da der Schwingklub, wie vom Kassier präsentiert, immer noch über ein solides Vermögen verfügt. Erfreuliche Resultate, vor allem der Jungschwingerinnen und Jungschwinger verlas der technische Leiter Stefan von Rotz. So konnte Cederic Rickenbacher, Oltingen, zwei Schwingfeste, das Frühjahrsschwingen in Oberdorf und den Aargauer Kantonalen Jungschwingertag als Sieger verlassen. Einmal mehr stand aber Alexandra Gosteli, Läufelfingen den Jungs vor der Sonne. Sie erkämpfte sich total sechs Zweige und belegte in ihrer Kategorie Meitli 1 gesamtschweizerisch den sechsten Platz. Zugleich wurde Alexandra als erste Dame im Verein in die Riege der Aktivschwinger aufgenommen. Das heisst, dass sie nicht mehr „Meili“- sondern eine Frauenschwingerin ist.

Ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr war sicher das 104. Basellandschaftliche Kantonalschwingfest in Läufelfingen. OK Präsident Dieter Forter bedankte sich beim SK Sissach für die Zusammenarbeit und bestätigte, dass das Kantonale in allen Belangen ein voller Erfolg war.

Vom Wahlpräsidenten wurde bekannt gegeben, dass Manuel Gosteli aus dem Vorstand demissioniert. Mit Gabriel Nussbaumer, Winznau und

Andreas Winterstein, Sissach, konnten aber wieder zwei neue Mitglieder in den Vorstand gewählt werden. So ist dieser, nach einer Vakanz aus dem letzten Jahr, wieder komplett.

Unter dem Traktandum Ehrungen konnten zwei Verdiente Kollegen geehrt werden. So wurde Manuel Gosteli und Matthias Graber, beide Läufelfingen, unter grossem Applaus für die geleistete Arbeit zu Gunsten des Schwingklubs, zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt. Gosteli amtete 17 Jahre als Aktuar, Graber 14 Jahre als technischer Leiter, Kassier und in diesem Jahr noch als OK Präsi der Jubiläumskommission. Präsident Meier und von Rotz würdigten in ihren Laudationes die Verdienste der geehrten.

Christine Brügger überbrachte die Grüsse und Glückwünsche des Basellandschaftlichen Kantonalvorstands.

 

Danach konnte Meier die speditiv und bestens organisierte 100. GV für beendet erklären. 

 

Wie an der GV verkündet, wird das Sitzungsprotokoll nicht mehr vorgelesen, kann dafür auf unserer Website heruntergeladen werden. Du findest es unter Dokumente.

 

-> zu den Fotos



Hauptsponsor SK Sissach